Nachrichten

Nachrichten

Verbessern Sie die Aerodynamik Ihrer Ducati Diavel mit der Puig Windscheibe (#3773)

Puig bringt neue verstellbare Scheiben, die nächste Generation, für die Ducati Diavel 1260/S auf den Markt. Mit händisch durchführbarer Regulierung, und einer Vielzahl von Möglichkeiten an Positionen, ganz nach Bedarf einstellbar.

Die Ducati Diavel 1260 S ist kein gewöhnliches Motorrad. Es besitzt eine sehr starke, eckige Persönlichkeit. Seit der Markteinführung hat sie das Schema des Marktes durchbrochen, mit Ihrem Konzept und Eigenwilligkeit, die man keiner Kategorie zuschreiben kann. Die Fahrweise hat nichts mit dem Können zu tun, selbst ein Profi hätte mit ihr seine Hera...

Kategorien

Verbessern Sie die Aerodynamik Ihrer Ducati Diavel mit der Puig Windscheibe (#3773)

Puig bringt neue verstellbare Scheiben, die nächste Generation, für die Ducati Diavel 1260/S auf den Markt. Mit händisch durchführbarer Regulierung, und einer Vielzahl von Möglichkeiten an Positionen, ganz nach Bedarf einstellbar.

Die Ducati Diavel 1260 S ist kein gewöhnliches Motorrad. Es besitzt eine sehr starke, eckige Persönlichkeit. Seit der Markteinführung hat sie das Schema des Marktes durchbrochen, mit Ihrem Konzept und Eigenwilligkeit, die man keiner Kategorie zuschreiben kann. Die Fahrweise hat nichts mit dem Können zu tun, selbst ein Profi hätte mit ihr seine Hera...

RÜCKSPIEGEL LOOK: DER LETZTE SCHLIFF

Der Vintagetrend hat sich im Zweiradbereich durchgesetzt.

Die Fans übertragen ihre Leidenschaft für die Retro-Ästhetik auf alle Aspekte ihres Lebens, auch auf die Motorräder. Die Gefährten für große Ausfahrten mit Abenteur und Spaß. Viele Fahrer entscheiden sich für Café-Racer-Modelle oder solche in Neo-Retro-Versionen, jene geradezu mythische Modelle. Zeitlose Schönheiten werden vereint mit einigen letzt...

Bradl beendet die Saison mit Bravour

Stefan Bradl, Ersatz für Marc Márquez, überquerte als Siebter die Ziellinie, das beste Ergebnis der Saison, Alex wurde in Portugal Neunter.

Auf der Rennstrecke Autódromo Internacional do Algarve wurde letztes Wochenende zum ersten Mal ein MotoGP Ausgetragen. Es war der letzte Grand Prix dieser Saison voller Verwirrung und Überraschungen, die durch die globale Pandemie verzögert und verkürzt wurde. Den portugiesischen Grand Prix nutzte Stefan Brandl dazu, seinen Wert auf der Rennstrecke...

Márquez behält Kühlen Kopf im GP von Valencia

Nach dem schweren Sturz am Samstag, sah es für Alex Márquez nicht gut aus. Er schaffte es nicht mehr das Q2 im Qualifying zu erreichen. Am Sonntag schaffte er daraufhin nur den 16. Platz. Stefan Brandl fuhr als 14. Über die Ziellinie und erzielte dafür zw

Es war ein hartes Wochenende in Valencia für die Rennfahrer. Der Regen und die niedrigen Temperaturen haben sowohl das Training als auch die Qualifikationsrunde schwierig gemacht, auch desshalb, weil am Sonntag, dem Renntag, wieder die Sonne schien. Auf Grund der schwierigen Bedinungen, stürzte Alex Márquez, gerade in dem Moment indem er versuchte...

Márquez keine Punkte in Valencia

Der Rookie des Repsol Honda-Teams stürzte am Sonntag, als er um sein Comeback kämpfte. Stefan Brandl wurde in Valencia zwölfter.

Auf der Circuit Ricardo Tormo fand an diesem Wochenende der Grand Prix von Europa statt. Álex Márquez war dabei super Fortschritte zu leisten, als es zu einem Sturz kam. Der Jungsporn aus Cervera verlor deshalb Punkte in der Gesamtwertung. Das Rennen war geprägt von schnell wechselnden Fahrbahnbedingungen und plötzlichen Situationen auf der Strecke...

Marquez stürzt in Aragon

Álex Márquez stürzte beim Kampf um die Wiederholung eines Comebacks wie im letzten GP. Stefan Bradl belegte nach vier Positionen den zwölften Platz.

Der Rookie der spanischen Mannschaft startete von der zehnten Position. Das scheint nicht die beste Position zu sein, aber für Alex, der von den hervorragenden Ergebnissen des letzten Wochenendes voll motiviert ist, kämpft hart in diesen Rennen. Er hatte schon im Warm-up mit dem Grip gekämpft, welcher wichtig ist, um eine bessere Position zu erreic...

Rea gewinnt seinen sechsten Titel in Folge

Der Fahrer des Kawasaki Racing Teams gewann am Samstag seine sechste WorldSBK-Weltmeisterschaft und machte Kawasaki zur Siegerfirma dieser Weltmeisterschaft.

Jonathan Rea wurde in dieser ungewöhnlichen Saison zum WorldSBK-Weltmeister gekrönt. Das Kawasaki Racing Team musste im Rennen vom Samstag nur den vierten Platz belegen, um den Titel in Estoril zu bekommen und damit das Team den Titel für die beste Konstrukteurswertung am darauffolgenden Tag in der Tasche hatten. Teamfahrer Alex Lowes wurde im e...

Alex Marquez beweist seinen Platz bei Honda

Der Rookie des Repsol Honda-Teams überquerte die Ziellinie als Zweiter und holte damit seinen zweiten Podiumsplatz in Folge. Stefan Bradl wurde Siebzehnter.

Anstrengungen zahlen sich in der Regel aus, und Alex Marquez hat sich während der gesamten Meisterschaft sehr ins Zeug gelegt und keine Anstrengung gescheut. Nach und nach hat er sich, wenn wir seine Worte zitieren dürfen: „professionell und korrekt“ weiterentwickelt, bis er an diesem Wochenende, im ersten Lauf des Moto GP Aragon Grand Prix, seinen...